Steps2.One bietet Angebote für kleine Gruppen, die bereits in vielen Gemeinden laufen oder mit dir neu gegründet werden. 

Du willst Antworten auf die Fragen:

  • Was glaube ich und an wen glaube ich?
  • Wie kann ich meinen Glauben im Alltag leben?
  • Wie kann ich mit meinen Freunden Jesus näher kennenlernen?
  • Wie kann ich meine Geschichte erzählen?

Geh in deinem Glauben den nächsten Schritt.

deinetWEGen | Jugendandachtsbuch

65 Autoren, ein Auftrag: ein Stück ihrer Leben- und Glaubensreise mit den jugendlichen Leserinnen und Lesern teilen.

In 13 Kapiteln widmet sich das Buch großen Lebensfragen, tiefen Krisen, wichtigen Erkenntnissen, alltäglichen Abenteuern und vor allem einem – Jesus als Wegbereiter und Wegbegleiter zum Vater.

164 Seiten, auf denen Jugendliche und Mitarbeitende der Jugendarbeit aus dem deutschsprachigen Raum persönliche und lebensnahe Andachten formulieren. Ihre Grundlage: die Bibel und das Magazin „Steps to One“, die Neuausgabe von Ellen Whites Klassiker „Steps to Christ“. 

Zu jedem Text stellt das Andachtsbuch Fragen zur Vertiefung für sich alleine oder in der Gruppe. Es fordert mit einer praktischen Aufgabe dazu heraus, das Gelesene in die Tat umzusetzen und in kleinen, mutigen Schritten auf Mitmenschen und Jesus zuzugehen.

Zu beziehen unter: advent-verlag.de

STEPS TO ONE | DAS MAGAZIN

DER INHALT

In dreizehn kurzen Kapiteln findest du Wegweiser, um eine Freundschaft mit Jesus zu einzugehen und zu leben.

Erfahre mehr über Gottes Liebe, lies von Reue und Annahme, dem Vorrecht des Gebets, wie du mit Zweifeln umgehen und einen fröhlichen Glauben leben kannst!

Dafür wurde das Buch "Steps to Christ" überarbeitet und für dich gestaltet.

DIE CHALLENGE

Zum Launch laden wir dich als Adventjugend bundesweit zu zehn Wochen Lesen und Aktivwerden ein. In den Sozialen Medien wirst du ab April vor Aufgaben und Herausforderungen gestellt, um das Magazin zut Hand zu nehmen, die Inhalte für dein eigenes Leben und persönliches Bibelstudium zu entdecken und mit deinen Freunden zu teilen oder in Kleingruppentreffen zu nutzen und euch auszutauchen. Die Challenge ist in Kooperation mit dem YiM Team entstanden, das von der Adventjugend BW koordiniert wird.

Zu beziehen unter: advent-verlag.de

WHAT'S NEXT?

Neben dem Magazin werden in den nächsten Monaten ein Jugendandachtsbuch, Kurzclips mit Gesprächsleitfäden für Kleingruppen und ein Spielfilm erscheinen. Du willst weitere Informationen? Finde uns unter www.steps2.one 
 

Steps2.One Challenge

Mach dich auf die Reise! Geh den nächsten Schritt! Mit dem Einen, hin zu dem Einen und mit deiner Kleingruppe!

Wir freuen uns, dass wir dir für diese Reise und zu dem neuen Steps to One Magazin eine 10wöchige Challenge vorstellen dürfen!

Wie einzelne Schritte mit dem Einen und hin zu dem Einen im Alltag aussehen können, darüber hat sich das YIM Team Gedanken gemacht, das von der Adventjugend Baden-Württemberg koordiniert wird. 

Die 10wöchige Challenge, die Jugendliche und junge Ehrenamtliche als Challenge-Team dafür auf die Beine gestellt haben, lässt sich überall in Deutschland erleben und du bist herzlich dazu eingeladen! Sie startet am 04.04.2021, jeden Sonntag wird die neue Challenge veröffentlicht.

Schau also immer wieder hier auf der Homepage oder in den Sozialen Medien vorbei, um keine Aufgabe zu verpassen! Instagram @adventjugend.bw @yim_congress

Nimmst du die Herausforderung an? Wir sind natürlich gespannt, auch Einblicke und Eindrücke von deiner Reise zu erhalten. Schreib uns gerne eine Nachricht, tagge uns auf Social Media und nutze den Hashtag #steps2one und den Hashtag deiner Adventjugend.

Wir freuen uns auf dich!

Challenge 10 | 06.06.21

Oh wie schön! Gemeinsam haben wir die 10. Woche der Challenge und die Reise mit dem Einen und hin zu dem Einen erreicht! Herzlichen DANK an dich, dass du diese Zeit mit uns verbracht hast!

Und herzlichen DANK an das Challenge-Team, das mit Herz und sooo viel Mühe diese 10 Wochen vorbereitet hat!

Für die abschließende Woche haben sie formuliert:

„Endspurt! Diese Woche wollen wir dir nochmal Zeit geben, auf deine Reise mit Gott in den letzten 10 Wochen zurückzuschauen. Nimm dir diese Woche Zeit und gestalte ein Bild, das deine Beziehung mit Gott beschreibt. Du kannst etwas malen, ein Foto machen, z.B. von einem Gegenstand oder Ort... Es kann auch ganz abstrakt sein.

Schicke dein Foto uns bis 07.06.2021 um 24 Uhr an adventjugend.bw@adventisten.de

Wenn du wissen willst, was es damit auf sich hat, laden wir dich ein, live oder im Livestream beim Landesjugendsabbat BW dabei zu sein! Die Auflösung und eine Überraschung für dich folgen dort“

Du bist ein bisschen wehmütig? Kein Grund zur Trauer, denn mit dem Abschluss dieser Challenge beginnt etwas Neues! Das Jugendandachtsbuch zu steps2.one wird veröffentlicht! Lies davon, wie Jugendliche genau diese Schritte entdeckt haben, wie sie diesen EINEN in ihrem Leben immer wieder neu erleben und wie sie auch DIR Mut machen können, dran zu bleiben! An der Beziehung zu IHM!

Challenge 9 | 30.05.21

Die vorletzte Woche der Challenge mit dem Einen und hin zu dem Einen beginnt!

Du merkst es immer wieder: wir wollen dich mit dem Magazin und dieser Challenge ermutigen, Jesus beim Wort zu nehmen. Und er hat versprochen, dass wir uns in jeder Lage mit allem an ihn wenden können.

Wie das konkret aussehen kann? Dazu hat sich das Challenge-Team überlegt, für dich zu beten:

„Gibt es etwas, das dich zurzeit bedrückt oder dir Sorgen macht? Diese Woche geht die Challenge nicht an dich, sondern an uns. Wir als YiM AK und die Verantwortlichen der Adventjugend in Deutschland werden jeden Tag für dein Anliegen beten. Schreibe uns dazu eine E-Mail oder sende uns eine Nachricht. Wenn du uns dein Anliegen sagen möchtest, behandeln wir das natürlich vertraulich. Wenn du magst, kannst du uns auch nur deinen Namen nennen. Und wir bringen ihn vor Gott. Denn er kennt und liebt dich und weiß, was dich bedrückt.

Wir wollen dir einfach versichern: Du bist auch uns wichtig!"

Challenge 8 | 23.05.21

In der Bibel entdecken wir Jesus und lernen ihn immer besser kennen. Herzlich willkommen in Woche 8 der Challenge mit dem Einen hin zu dem Einen! Wie das konkret aussehen kann, dass die Bibel einen festen Platz in deinem Leben bekommen kann, dazu hat sich das Challenge-Team auch diese Woche etwas für dich überlegt:

„Eintauchen lohnt sich. Erstmal Herzlichen Glückwunsch! Du bist bis jetzt dabeigeblieben. Diese Woche geht es darum, Gott noch persönlicher kennenzulernen. Nur du und Gott. Dazu haben wir dir für jeden Tag eine Seite aus einem Bibeltagebuch vorbereitet. Lies jeden Tag einen Bibeltext deiner Wahl und schreibe deine Gedanken dazu auf. Du wirst bestimmt etwas Neues entdecken!

Du kannst dir die Vorlage für das Bibeltagebuch HIER herunterladen.

Challenge 7 | 16.05.21

In dieser 7. Woche der Challenge mit dem Einen und hin zu dem Einen findest du Wege, um anderen Gutes zu tun und auch für dich selber an der Quelle aufzutanken. Dafür hat sich das Challenge-Team Folgendes überlegt:

War das nicht gut, als du letzte Woche jemandem eine Freude gemacht hast? Diese Woche wird es noch besser. Sei ein Super – Spreader (keine weiteren Corona – Witze, versprochen!).

Du findest unten zum Download eine Karte, die du zehn Mal ausdrucken kannst. Darauf steht die Aufgabe: „Schreibe jemanden, mit dem du schon lange nicht mehr gesprochen hast, einen Brief oder eine Nachricht." 

  • Verteile diese Karte an 10 Leute und lass sie die Liebe teilen. (Du kannst das persönlich machen oder einfach in den Briefkasten schmeißen.)

Damit du diese Woche nicht zu kurz kommst, noch eine Challenge für dich: Stelle deinen Wecker so, dass du den Sonnenaufgang mit Gott erleben kannst (Wie wäre es damit am Sabbat?). Nimm dir Zeit, um die Woche mit Gott durchzugehen und aufzutanken. Wie wäre es, wenn du dich mit Gott, wie mit einem Freund verabredest?

Challenge 6 | 09.05.21

Du bist bereits in der 6. Woche der Challenge mit dem Einen und hin zu dem Einen angekommen! Wie schön, dass wir gemeinsam unterwegs sind. Du hattest mal eine Pause eingelegt oder die Challenge ganz neu entdeckt? Dann komm diese Woche neu dazu! Packe an, was das Challenge-Team sich für diese Woche überlegt hat und entdecke, wie die Liebe dein Leben und deine Umgebung verändern kann:

Schau dich mal um, gibt es Menschen, die du bewunderst, zu denen du aufschaust oder denen du für etwas dankbar bist? Diese Woche kannst du einem (oder mehreren?) von ihnen eine kleine Freude machen. Zeig ihnen deine Wertschätzung durch ein paar liebe Worte auf einer Postkarte. Du kannst diese auch gestalten, ein gemeinsames Foto darauf kleben oder Handlettern (dazu findest du eine Anleitung auf dem Youtube Kanal der Adventjugend BW). Spread the love <3

Challenge 5 | 02.05.21

In dieser Woche feiern wir Halbzeit deiner Challenge-Reise mit dem Einen und hin zu dem Einen!

Für diese Woche hat sich das Gründer-Team der Challenge eine persönliche Ermutigung überlegt:

„Wann hast du das letzte Mal jemanden ermutigt? Diese Woche setzen wir auf Retro – Vibes. Schreibe eine ermutigende Erfahrung oder einen persönlichen Gedanken für eine andere Person auf. Wenn du Teil der großen Briefaktion werden möchtest, schicke sie bis spätestens 10.05.21 an die GründerInnen dieser Challenge zurück. Dein Brief wird anonym weitergeleitet.

Auch ein, zwei Zeilen werden schon jemanden zum Lächeln bringen, also mach unbedingt mit!

  • Schreibe deine Nachricht auf. Wenn du komplett anonym bleiben möchtest, nennst du einfach deinen Namen nicht im Brief.
  • Beschrifte einen Umschlag mit deiner Anschrift und lege ihn leer gemeinsam mit deiner Nachricht in einen zweiten Umschlag (Nur so kannst du ebenfalls einen Brief erhalten.)
  • Schicke alles an: Adventjugend Baden-Württemberg, Firnhaberstraße 7, 70174 Stuttgart
  • Alle unpassenden oder respektlosen Nachrichten werden von uns aussortiert.  

Challenge 4 | 25.04.21

Die vierte Woche der Challenge hat begonnen. Im Magazin geht es in den entsprechenden Kapiteln um Gottes Barmherzigkeit und wie die Liebe zum Antrieb unseres Handelns wird. Auch du bist vom Challenge-Team eingeladen, diese Woche aktiv zu werden:

Erinnerst du dich noch, wie befreiend es war, auszumisten? Neben dem kaputten DVD – Player, den du schon längst wegwerfen wolltest, gibt es noch etwas Anderes, das dein Leben belastet. Die Bibel nennt es Sünde. Sünde ist etwas anderes als seine Diät zu unterbrechen. Sünden sind Eigenschaften, die dir und den Leuten um dich herum schaden und euch von Gott, der Quelle des Lebens, trennen. Zeit Gott aufräumen zu lassen.

  • Auf welche Eigenschaften in deinem Leben, trifft diese Definition zu? (Zum Beispiel schlecht über andere reden, nur auf den eigenen Vorteil achten, auf andere herabschauen...)
  • Suche dir eine deiner Eigenschaften heraus, bei der du dir besondere Veränderung von Gott wünschst. Stell dir vor, wie viel besser dein Leben dann wäre.
  • Schreibe sie auf den Stein und suche dir einen Ort, an dem du den Stein tief versenken oder weit wegwerfen kannst. 
  • Lies danach 1. Johannes 1,9

Challenge 3 | 18.04.21

Wie schön, dass du da bist! Herzlich willkommen in Woche 3 der Challenge mit dem Einen und hin zu dem Einen! Wie gut, gemeinsam unterwegs zu sein!

In dieser Woche erinnert uns das Magazin daran, dass Jesus mehr für uns bereithält, als wir uns manchmal wünschen könnten oder bewusst sind. Dazu hat sich das Challenge-Team überlegt, dass du dir das in dieser Woche mit etwas Süßem veranschaulichst:

„Unruhe, Unzufriedenheit und Sehnsucht… hast du manchmal das Gefühl, dass du mit dir und dem Leben nicht wirklich zurechtkommst? Was sind die Dinge, mit denen du diese Bedürfnisse oder Sehnsüchte stillst oder mit denen du dich ablenkst?

  • Erstelle eine Liste deiner Stiller (Das können auch gute Sachen sein). Welche Wünsche stehen dahinter, die du dir gar nicht immer bewusst machst?
  • Ersetze diese Stiller nun mit Methoden/Dingen, die dein Verlangen nach MEHR wirklich stillen. Schreibe jeden alten Stiller einen neuen auf, der deinen Blick auf Gott lenkt. 
  • Falls du bisher mit sowas nichts am Hut hattest, probiere es doch einfach mal aus. Hier sind ein paar Beispiele für dich: 
    • Schreibe einen Text auf der dir gefällt und hänge ihn auf. 
    • Lies eine Geschichte aus der Bibel und stell dir vor, du wärst eine der Personen.
    • Geh in die Natur an einen ruhigen Ort, stell einen Timer auf 15 Minuten und sei einfach nur still. 
    • ... 

Und weil das in dieser Woche ganz schön herausfordernd ist, darfst du dich bewusst mit etwas Süßem belohnen.

Challenge 2 | 11.04.21

Herzlich Willkommen zu Woche zwei deiner Reise hin zu dem Einen und mit dem Einen!

In dieser Woche behandelt das Kapitel 2 des Steps to OneMagazins Veränderungen, die für unsere Reise von Bedeutung sind.

Auch dafür lädt das Challenge-Team ein, dich der Herausforderung zu stellen:

„Loslassen tut gut. Manchmal behalten wir Dinge in unserem Leben, die uns schaden. In dieser Woche darfst du Platz schaffen und etwas wegschmeißen oder weggeben, das du nicht mehr brauchst. Was kommt bei dir in einen Müllsack?

Was kannst du befreit abgeben? Fröhliches Ausmisten!

Challenge 1 | 04.04.21

Hallo Du,

das neue Steps to One Magazin lädt dich zu einer Reise ein. Schritt für Schritt mit dem Einen und hin zum Einen. Wie solch ein erster Schritt aussehen kann? Dazu hat sich das Challenge-Team etwas Kreatives überlegt:

In dieser ersten Woche geht es darum Gottes Liebe auf die Straße zu bringen. Schneide vier Herzen aus. Diese kannst du in einer Nacht-und-Nebel-Aktion an einem öffentlichen Ort hängen. Außerdem kannst du richtig kreativ werden und diesen oder einen Spruch/ ein Motiv deiner Wahl auf die Straße malen.

Lade dir die Herzen HIER herunter. Du kannst die Herzen natürlich auch selber basteln. Diese Sprüche haben wir dafür ausgewählt:

• Komm zu mir und ruh‘ dich in meiner Liebe aus. – Gott

• Finde Ruhe in der tiefen Gewissheit, dass dich nichts von meiner Liebe trennen kann. – Gott“